Angespannte Ruhe in der Cafeteria des Krankenhauses. Ärzte und Pfleger schauen immer wieder auf ihr Telefon. Vor über einer Stunde sollte sie eigentlich in Stetten begonnen haben, die bisher größte Anti-Terrorübung in Baden-Württemberg. Das Drehbuch