Der Kontrast ist deutlich. Allein 68 Millionen Euro an Gewerbesteuern flossen 2018 in den Stadthaushalt, 23 Millionen mehr als vorher eingeplant. Vor allem diese Geldquelle führte am Jahresende zu einem dicken Plus in der Stadtkasse von