Als das Coronavirus vor gut einem Jahr in Friedrichshafen ankam, war RRPS gleich doppelt betroffen: Zum einen hat sich Geschäftsführer Andreas Schell bei einer Ischgl-Reise selbst mit dem Virus infiziert und löste eine Quarantäne im Unternehmen aus.