Thema & Hintergründe

Schwarzwaldbahn

Schwarzwaldbahn

Aktuelle News zum Thema Schwarzwaldbahn.

Die Bahnstrecke führt über 150 Kilometer von Offenburg bis nach Singen (Hohentwiel).

Sie wurde in den Jahren 1863 bis 1873 erbaut. Auf dem Weg durch den Schwarzwald überwindet sie 650 Höhenmeter und führt durch 39 Tunnel.

Sie ist als eine der wenigen Gebirgsbahnen in Deutschland durchgehend zweigleisig ausgebaut.

Die wichtigste Zugverbindung verläuft von Karlsruhe bis nach Konstanz.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: halbierter Fahrplan, überlastete Heizungsbauer und marode Straßen
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schwarzwald-Baar/Kreis Konstanz Wann fährt die Schwarzwaldbahn wieder nach dem regulären Fahrplan?
Anstatt jede Stunde fährt die Schwarzwaldbahn nur noch im Zweistundentakt. Ab dem 24. April sollten die Züge eigentlich wieder regulär fahren. Doch daraus wird nichts.
Noch immer ist die Ursache für die abgefahrenen Reifen der Schwarzwaldbahn nicht klar. Deswegen wird auch in den kommenden Wochen nur im ...
St. Georgen 130 Einsätze im Jahr 2021: Ein Einsatz war für die Feuerwehr St. Georgen dabei ganz besonders
Brandbekämpfung spielt für die Einsatzkräfte nur noch eine untergeordnete Rolle. Viel mehr müssen sie auf zahlreiche Gefahrensituationen vorbereitet sein. Zum Beispiel auch in einem Bahntunnel.
Seit Anfang März hat die Feuerwehr St. Georgen eine neues Fahrzeug mit Drehleiter.
Baden-Württemberg Zahlreiche Unwettereinsätze und Zugausfälle: Sturmtief fegt über den Südwesten
Sturmtief „Nasim“ zieht mit Starkregen und Hagel über Baden-Württemberg. Auch für die kommenden Tage gibt es keine Entwarnung.
Stuttgart: Einsatzkräfte der Feuerwehr sichern ein Dach, das durch Sturmböen beschädigt wurde.
Schwarzwald-Baar-Kreis Wegen Unwetter: Schwarzwaldbahn fährt nicht zwischen Hausach und Villingen
Ein Baum blockiert die Bahnstrecke zwischen Villingen und Hausach. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet
Wieder muss die Bahn ihre Taktung auf der Schwarzwaldbahn reduzieren.
Kreis Konstanz Zwei-Stunden-Takt bei Schwarzwaldbahn bleibt vorerst erhalten
Wie der Schaden an den Rädern der Schwarzwaldbahn entstand, ist nach wie vor unklar. Die Bahn untersucht. Zweistündlicher Takt bleibt bis 24. April
Ankunft am Konstanzer Bahnhof: Die Schwarzwaldbahn ist wichtig für die Verbindung vom See Richtung Offenburg.
Schwarzwald/Bodensee Ausnahmezustand als Normalität: Bis wann die Probleme der Schwarzwaldbahn mindestens anhalten werden
Wegen abgefahrener Reifen fahren Züge der Schwarzwaldbahn schon seit zwei Wochen nur im Zwei- statt im Einstundentakt. Fünf Gründe, die Pendeln seit 2020 zum Ärgernis machen.
Wieder muss die Bahn ihre Taktung auf der Schwarzwaldbahn reduzieren.
Schwarzwald-Baar-Kreis Abgefahrene Reifen, halbierter Fahrplan: Was ist mit der Schwarzwaldbahn los?
Weil Reifen abgefahren sind, müssen Kunden der Schwarzwaldbahn aktuell im Zweistundentakt fahren. Eigentlich fahren die Züge stündlich. Wann ändert sich das? Und wie läuft die Ursachensuche bei der Deutschen Bahn?
Die Schwarzwaldbahn, hier im Villinger Bahnhof, fährt aktuell nur im Zweistundentakt. Grund: abgefahrene Reifen. Ursache: unklar.
Bodensee/Schwarzwald Schwarzwaldbahn verkehrt zwischen Konstanz und Offenburg nur noch im Zwei-Stunden-Takt. Warum?
Wegen nicht erklärbarer Abnutzung der Räder müssen die Wagen der Schwarzwaldbahn in die Werkstatt. Der Fahrplan wird aus diesem Grund zur Hälfte ausgedünnt.
(Archivbild) Die Schwarzwaldbahn verkehrt im Moment wegen defekter Wagen nur noch im Zwei-Stunden-Takt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Wegen Corona wird Personal knapp: Jetzt fallen auch Ringzüge aus
Zwischen 8. und 11. März muss im Schwarzwald-Baar-Kreis vor allem abends mit Einschränkungen gerechnet werden. Fahrgäste können bei der Trossinger Bahn auf Busse umsteigen.
Wegen Corona wird auch bei den Ringzügen das Personal knapp. nun kommt es zu einzelnen Ausfällen.
Immendingen Als die Bundeswehr mit Salutschüssen den ersten mit Strom betriebenen Zug begrüßte
Einst war Immendingen Drehscheibe des südwestdeutschen Eisenbahnverkehrs: 1868 und 1977 waren wichtige Daten für diese Entwicklung, die damals mit großen Festen gefeiert wurden.
So hat sich der Anblick am Immendinger Bahnhof verändert: der erste Elektrozug 1977 und die Schwarzwaldbahn heute.
Kreis Waldshut Bahnreisende brauchen Geduld: Der eingeschränkte Fahrplan ist noch einmal um einen Monat verlängert
Das wegen hohem Krankenstand beim Zugpersonal seit 20. Dezember gültige reduzierte Angebot der Bahn, auch auf der Hochrheinstrecke zwischen Basel und Singen sowie bei der Wutachtalbahn, gilt voraussichtlich noch bis zum 6. März.
Die Bahn fährt am Hochrhein vom 18. bis voraussichtlich 25. März mit einem reduzierten Zugangebot. Änderungen betreffen vor allem die ...
Schwarzwald-Baar Corona bremst Züge aus: Reduzierter Fahrplan auf der Schwarzwaldbahn wegen angespannter Pandemie-Lage
Die Bahn plant ab Mittwoch, 2. Februar, mit weniger Zügen auf der Schwarzwaldbahn: Es soll mit Blick auf die Personallage nur noch einen Zweistundentakt geben. Wichtiger Schulverkehr soll nicht betroffen sein. Züge zwischen Offenburg und Konstanz fahren im Zweistundentakt.
Die Schwarzwaldbahn, hier im Villinger Bahnhof, fährt aktuell nur im Zweistundentakt. Grund: abgefahrene Reifen. Ursache: unklar.
Lauchringen Doppelstockzüge sind im Zweistundentakt auf der Hochrheinstrecke unterwegs
Mit ihrer größeren Platzkapazität sollen sie die bisher auf dieser Hochrhein-Strecke fahrenden Triebwagenzüge entlasten.
Nach vielen Jahren Triebwagenverkehr sind nun wieder mit Diesellokomotiven bespannte Personenwagenzüge an den Hochrhein zurückgekehrt, ...
Schwarzwald-Baar-Kreis 3G-Kontrollen in der Schwarzwaldbahn: Beim Selbsttest gab es jedenfalls keine
Seit Mittwoch gilt in Zügen die 3G-Regel. Mitfahren dürfen also nur diejenigen, die geimpft, genesen und getestet sind. Aber wird das überhaupt kontrolliert? Ein kleiner Selbstversuch.
Noch immer ist die Ursache für die abgefahrenen Reifen der Schwarzwaldbahn nicht klar. Deswegen wird auch in den kommenden Wochen nur im ...
Geisingen Abgehängt vom grünen Mobilitätskonzept: Ortschaftsrat Gutmadingen bringt Unterschriftensammlung für Zughalt auf den Weg
Die gemeinsame Aktion startet diese Woche: Die Initiatoren legen wirtschaftliche Gründe auf den Tisch. Arbeitnehmer, Schüler und Studenten hätten kaum zumutbare Umstiegsmöglichkeiten, die gestiegene Zahl von Einpendlern werde noch weiter zunehmen.
Der Zug fährt an Gutmadingen vorbei, wie hier auf unserem Bild aus dem April 2021.
Villingen-Schwenningen Bahn verspricht: Sanierung der Schwarzwaldbahn läuft planmäßig
Pendler, die sonst mit der Schwarzwald-Bahn zwischen Hausach und St. Georgen unterwegs sind, müssen sich entweder auf lange Busfahrten einstellen oder gleich das Auto benutzen. Wann hat das ein Ende und wann fährt die Schwarzwaldbahn wieder regulär?
Für die Sanierung der Schwarzwaldbahn zwischen Hornberg und St. Georgen werden große Mengen Material benötigt. Hier wird am Villinger ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Vom Schwarzwald auf der Schiene direkt ins Donautal: So soll der Ringzug in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg künftig fahren
Der ÖPNV in der Region soll deutlich ausgeweitet und verbessert werden. Ein wichtiges Projekt dabei ist der Ringzug, für die die rechtlichen Weichen jüngst gestellt wurden. Der SÜDKURIER zeigt, was genau verändert werden soll.
So sieht heute noch die Vernetzung von Breisgau-S-Bahn und Ringzug aus
Geisingen Schon wieder eine Abfuhr aus Stuttgart: Die Züge fahren weiterhin an Gutmadingen vorbei, doch aufgeben will hier keiner
Rundweg abgelehnt hat das Verkehrsministerium des Landes einen Antrag der Stadt Geisingen, im Ortsteil Gutmadingen. Klein beigeben wird die kommunale Ebene deshalb aber nicht. In einem ersten Schritt ist eine Unterschriftenaktion geplant.
Beim Verkehrsministerium des Landes auf Granit gebissen hat die Stadt Geisingen mit ihrem Antrag, im Ortsteil Gutmadingen eine ...
Kreis Konstanz GDL-Streik zum Dritten: Wie sehen das ein Lokführer und ein Vertreter der Bahn?
Robert Storz hat einen herausfordernden Berufsalltag und trägt die Verantwortung für hunderte Fahrgäste. Dafür will er gerecht entlohnt werden, sagt der Lokführer aus dem Kinzigtal, der die Schwarzwaldbahn bis nach Konstanz fährt. Kritik gibt es von Arbeitgeberseite: Das Image der Bahn leide sowieso schon. Streik mache es nicht besser
Symbolbild
Schwarzwald-Baar-Kreis Lokführer-Streik zum Dritten: Wieder geht auf der Schwarzwaldbahn so gut wie nichts
Der Streit zwischen der Gewerkschaft der Lokführer und der Deutschen Bahn geht in die dritte Runde. Erneut betroffen ist auch die Schwarzwaldbahn.
Leere Gleise im Villinger Bahnhof auf einem Archivbild vom 27. Juli: Der dritte Streik der GDL innerhalb kurzer Zeit trifft jetzt Anfang ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Wieder streiken die Lokführer: So trifft es dieses Mal den Schwarzwald-Baar-Kreis
Wegen des erneuten Streiks der Gewerkschaft der Lokführer müssen auch Zugreisende aus der Region seit Montagmorgen auf andere Verkehrsmittel ausweichen.
Schon vor eineinhalb Wochen streikten die Mitglieder der Gewerkschaft der Lokomotivführer. Seit Montag wird der Arbeitskampf fortgesetzt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Pause vor der erneuten Sperrung: So steht es um die Sanierung der Schwarzwaldbahn
Seit dem 19. März saniert die Deutsche Bahn einen Teil der Schwarzwaldbahn, der durch den Schwarzwald-Baar-Kreis führt. Über die Sommerferien ist die Strecke frei, dann wird sie bis November wieder gesperrt – und eine der größten Baumaßnahmen im Land geht weiter.
Der St. Georgener Bahnhof ist der höchste Punkt der Schwarzwaldbahn. Zwischen diesem Halt und dem in Hausach (Ortenau) fahren wegen ...
VS-Villingen Lokführerstreik auch auf der Schwarzwaldbahn: Dieses Fazit zieht die Deutsche Bahn
Ruhig war es in den vergangenen Tagen am Villinger Bahnhof. Der Grund: der Streik der Lokführer der GDL. Aber welches Fazit zieht die Bahn? Und: Wird es kommende Woche erneut zu Streiks kommen?
Nichts ging in Richtung Konstanz: Wegen des Lokführerstreiks waren am Mittwoch und Donnerstag die Verbindungen der Schwarzwaldbahn von ...
Kreis Konstanz Kommt der Zug? Oder kommt er nicht? Der Bahnstreik im Kreis Konstanz: leere Bahnhöfe und verwirrte Reisende
An diesem Tag fährt kaum ein Fernzug und auch beim Nahverkehr sieht es nicht immer gut aus. Glücklich ist, wer Richtung Schweiz fährt oder wer rechtzeitig umplanen konnte. Die Reisenden, die der Streik spontan erwischt, sind wenig begeistert.
Zuverlässig: Der Zug in die Schweiz fährt auch am Streikmittwoch.