Niklas Sundblad (Cheftrainer Wild Wings): „Mannheim war ein starken Gegner. Wir haben zu viele Strafen bekommen, um diese Mannschaft zu schlagen. Durch diese Strafen verloren wir auch unser Momentum im 5-gegen-5-Spiel. Wir haben uns dennoch