Fußball-Kreisliga A, West: – Die Saison ist gerade einmal drei Wochen alt und schon droht eine Dezimierung der Staffel West. Beim FV Lörrach-Brombach III herrscht extreme Personalnot. Die Partie vom Sonntag gegen den FC Hauingen wurde bereits abgesagt. In den ersten beiden Spielen kassierte das Team deutliche Niederlagen. Dem 1:4 zum Auftakt gegen den SV Liel-Niedereggenen folgte ein 0:4 beim SV Schopfheim.

Trainer Steffen Schramm (FV Lörrach-Brombach): „Es kann nicht sein, dass Thorsten Maier und ich in der Start-Elf der Dritten stehen.“
Trainer Steffen Schramm (FV Lörrach-Brombach): „Es kann nicht sein, dass Thorsten Maier und ich in der Start-Elf der Dritten stehen.“ | Bild: Scheibengruber, Matthias

Trainer Steffen Schramm, der gemeinsam mit Thorsten Maier und Ronny Leonhardt für die beiden Reserve-Teams in der Bezirksliga und Kreisliga A verantwortlich ist, bestätigte, dass in den nächsten Tagen intern die Zukunft der 3. Mannschaft geklärt wird: „Wir haben uns das alles ganz anders vorgestellt. Ich hätte nicht gedacht, dass die personelle Situation so schnell so schlecht wird“, verweist Schramm er auf Verletzungen und Urlauber: „Wir spielen Fußball, um erfolg zu haben. In der Kreisliga A brauchst du fitte Spieler.“

Das könnte Sie auch interessieren

Das für diesen Sonntag angesetzte Spiel gegen den FC Hauingen wurde abgesagt, ein Rückzug aus der Kreisliga A ist durchaus eine der Optionen: „Es greift die Stammspieler-Regelung und die A-Junioren sind auch im Spielbetrieb. Es kann nicht sein, dass Thorsten Maier und ich, wie beim Auftaktspiel, in der Start-Elf stehen.“