Es schien der Spieltag der Sensationen, der überraschenden Außenseitersiege zu sein. So hatte der SV Markelfingen, bis dahin mit nur einem Punkt und sieben erzielten Toren Schlusslicht der Staffel 1, den FC Öhningen-Gaienhofen II mit 7:1 geschlagen