Fußball-Landesliga: TSV Konstanz – FC Löffingen 0:2 (0:0). – In einem schwachen Landesligaspiel trafen der TSV Konstanz und der FC Löffingen aufeinander. In der ersten Halbzeit gab es kaum Torchancen für beide Seiten, bis auf einen Schuss auf den Torwart in der 40. Minute. Dieser hielt ihn aber mit einer Glanzparade. So ging es nach unspektakulären ersten 45 Minuten in die zweite Halbzeit.

2 Tore für die Gastelf

Zu Beginn der zweiten Halbzeit bot sich das gleiche Spiel: Ohne große Torchancen plätscherte das Spiel bis zur 60. Minute so vor sich hin. Ein Konter der Gäste konnte schließlich von Marco Schwirtz zum 1:0 für Löffingen genutzt werden. Kurz darauf begingen die Platzherren einen Fehler und machten zu weit auf. Der Sieg des FC Löffingen wurde durch einen Konter durch Marco Kopp in der 82. Minute zum 2:0-Endstand besiegelt.

Tore: 1:0 (67.) Schwirtz, 2:0 (83.) Kopp. – SR: Lindenmeier.

Alle Spielberichte der Fußball-Landesliga gibt es hier: