Unsere Redakteur Matthias Scheibengruber war mit der Kamera in Stetten dabei