Video: Scheibengruber, Matthias

Fußball-Bezirksliga: – Der FC RW Weilheim hat es nicht geschafft, sich beim Tabellenführer für eine couragierte Leistung zu belohnen. Letztlich war die Offensive zu harmlos, um den FC Wittlingen ernsthaft in Gefahr zu bringen. Einzig bei einer sehr guten Chance für Sebastian Schmidt, auf Vorarbeit von Neuzugang Fabian Eppler, musste sich Torwart Aykut Kaya gewaltig strecken, um den minimalen Vorsprung zu sichern.

Video: Scheibengruber, Matthias
Das könnte Sie auch interessieren
Video: Scheibengruber, Matthias

In der 66. Minute hatte Imad Kassem Saad für die Gastgeber das Tor des Tages erzielt. Arian Palatini war mit einem Freistoß an der Weilheimer Mauer gescheitert. Kassem Saad nahm den zurück prallenden Ball aus der Drehung mit und zirkelte ihn aus der Distanz in den Winkel. Torwart Martin Villinger blieb keine Abwehrchance.

Video: Scheibengruber, Matthias

Bis dahin hatte Villinger seine Elf im Spiel gehalten. Der Schlussmann war bei Wittlinger Vorstößen vor allem im ersten Abschnitt stets auf der Hut. „Uns fehlte die Leichtigkeit zum Abschluss der englischen Woche“, so Trainer Tiziano Di Domenico nach dem siebten Sieg im achten Spiel des Spitzenreiter.

Video: Scheibengruber, Matthias

Am Ende, so Sportchef Michael Emmerich vom FC RW Weilheim, habe auf dem durch Daueregen tiefen Geläuf die Kraft und die Konzentration gefehlt, mehr aus Wittlingen mitzunehmen: „Punkt wäre auf jeden Fall verdient gewesen.“

Video: Scheibengruber, Matthias

FC Wittlingen – FC RW Weilheim 1:0 (0:0). – Tor: 1:0 (66.) Kassem Saad. – SR: Steffen Fante (Neuenburg). – Z.: 250.

Video: Scheibengruber, Matthias

Alle Spielberichte der Fußball-Bezirksliga Hochrhein gibt es hier