Fußball-Bezirksliga:TSV Konstanz – TSV Aach-Linz 1:4 (1:2). – In einem packenden Spiel gingen die Gäste durch Erik Dukart schon in der dritte Minute in Führung. In der 7. Minute flankte Nicholas Braun zu Fabian Möhrle, der den Ball zum Ausgleich ins Tor köpfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Unachtsamkeit der Abwehr hatte zur Folge, dass Erik Dukart in der 8. Minute seinen zweiten Treffer im Spiel erzielte. Nach zwei Fouls musste Maximilian Bienger den Platz vor der Halbzeitpause mit Gelb-Rot verlassen. In der 63. Minute köpfte Marco Raabe einen Eckball der Gäste zum 3:1 ins Tor.

Video: Salzmann, Dirk

Aus wohl abseitsverdächtiger Position schoss Alexander Daehne zum 4:1.

Video: Salzmann, Dirk

Fünf Minuten vor Spielende hätte Patrik Konaj noch für den zweiten Konstanzer Treffer sorgen können, aber David Delibato verhinderte dies. So blieb es beim verdienten Sieg der Gäste.

Tore: 0:1 (3.) Dukart, 1:1 (7.) Möhrle, 1:2 (8.) Dukart, 1:3 (64.) Raabe, 1:4 (75.) Daehne – SR: Felix Ehing (Engen) – Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot Bienger (36.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles zur Bezirksliga Bodensee gibt es hier