Fußball-Bezirksliga: FC Anadolu RadolfzellSV Mühlhausen 2:6

Gleich in der ersten Minute konnte sich der Mühlhausener Stürmer Benz nach einem Abwehrfehler der Radolfzeller durchsetzen und den Führungstreffer markieren.

Anadolu Radolfzell konnte später zwar ein Spiel auf Augenhöhe zeigen, in dem aber die letzte Konsequenz fehlte. Bereits nach zehn Minuten konnte Mühlhausen nach einem Konter durch Yannic Schädler auf 0:2 erhöhen.

Video: Felix Knoll

Obwohl Anadolu auch danach schnell zurück ins Spiel fand, folgte in der 30. Minute die Vorentscheidung. Innerhalb von zwei Minuten konnte der SV Mühlhausen wieder durch Yannic Schädler auf 0:4 erhöhen. Den Schlusspunkt der ersten Halbzeit markierte allerdings Mert Cesur von Anadolu Radolfzell, der zum 1:4 verwandelte.

Video: Felix Knoll

Zu Beginn der zweiten Hälfte spielten die Gastgeber erneut frisch auf. Weiterhin fehlte aber die Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Durch einen Distanzschuss von Yannic Schädler erhöhte der SV Mühlhausen aber auf 1:5.

Video: Felix Knoll

Für den FC Anadolu konnte später zwar Sandro Renner auf 2:5 verkürzen. Sein Treffer blieb aber spätestens nach dem zweiten Tor von Yannic Schädler wirkungslos. Mit 2:6 endete die Partie und der FC Anadolu muss weiterhin auf seinen zweiten Punkt warten.

Video: Felix Knoll
Das könnte Sie auch interessieren

Tore: 0:1 (1.) Benz, 0:2 (7.) Schädler, 0:3 (39.) Schädler, 0:4 (41.) Schädler, 1:4 (45.) Cesur, 1:5 (78.) Schädler, 2:5 (80.) Renner, 2:6 (90.) Schädler

Schiedsrichter: Markus Helten

Alles zur Bezirksliga Bodensee gibt es hier