Ende März begann er endlich, der lang ersehnte Umbau des Villinger Bahnhofs. Kostenpunkt: 13,9 Millionen Euro, die sich die Stadt Villingen-Schwenningen (1,225 Millionen Euro), das Land (eine halbe Million Euro) und der Bund mit der Bahn (12,2