Die Verlesung der umfassenden Vorwürfe gegen die drei Angeklagten, die sich zwei Oberstaatsanwälte aufgrund des Umfangs teilten, dauerte geschlagene zwei Stunden. Die Ankläger zeichneten darin ein Bild von systematischem Betrug, den vor allem die