Sie haben ein wenig mit Puffer kalkuliert, sagt Sebastian Merkle, Vorsitzender der Baugenossenschaft Familienheim. „Das war uns in der aktuellen Situation, wo man nicht weiß, wann welche Baustoffe zur Verfügung stehen, die sichere