„Gerade 18 Jahre und den Führerschein in der Tasche, war es bei uns Tradition, die Familie zu einem Ausflug einzuladen“, schreibt Kerstin Skodell. Das erste Auto, ein alter VW Golf, habe sie sich mit ihrem großen Bruder teilen müssen.