Bereits am Freitag waren sechs Corona-Fälle in der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Sigmaringen bekannt geworden. Deshalb mussten 324 Bewohner auf das SARS-CoV-2-Virus getestet. Bei zwölf von 324 Personen liegt ein positives Testergebnis vor,