Sie hoffen, dass es nicht wie im vergangenen Jahr zu Schließungen kommt. Dennoch gehen auch die stark steigende Zahl von Corona-Fällen und die einhergehenden aktuellen Corona-Verordnungen nicht spurlos an Einzelhandel und Gastronomie vorbei. Dies