Mit Mathias Graf kommt man leicht ins Gespräch. Der gebürtige Hegauer versteckt sich nicht hinter Fachjargon und beschönigenden Worten. Er gestikuliert und lacht, teilt sich gerne mit. Aber Mathias Graf kann auch zuhören. Und das ist in seinem Beruf