Noch im Februar schien es, als könne es dem Gemeinderat nicht schnell genug gehen. Neben Debatten über die autofreie Innenstadt, die so ernsthaft geführt wurden, dass lokale Händler öffentlich ihre Sorge um die Erreichbarkeit kundtaten, dachte