Es knistert weiterhin im deutsch-schweizerischen Bauernverhältnis. Im Hegauer Grenzgebiet bewirtschaften Landwirte des Nachbarlandes immer mehr Grundstücke. „Dies trübt die Beziehungen“, erklärt Peter Graf, Vorsitzender des Badischen