Amtsmüde ist er nicht. Auch nach 16 Jahren Amtszeit sieht Michael Klinger noch viele Aufgaben vor sich. Reiflich habe er überlegt, sagt er, und dann doch eine erwartbare Entscheidung getroffen: Als Amtsinhaber will er zur Bürgermeisterwahl am