Derzeit kommen kaum noch Besucher nach Wehr. Unterwegs ist nur, wer triftige Gründe hat. Inmitten der Corona-Krise ist dies auch gut so. Niemand will sich selbst oder andere gefährden. Jetzt zählen Rücksichtnahme und Zusammenhalt. Da tut es auch