Über viele Monate registrierte das Gesundheitsamt für die Gemeinde Höchenschwand Corona-Fälle im niedrigen, einstelligen Bereich. Das änderte sich mit dem Auftreten der hochansteckenden Virusvariante Omikron. Diese Situation hatte auch Auswirkungen