„Nach heutigem Stand wird 2023 kein schlechtes Jahr“, zeigte sich Bürgermeister Thomas Kaiser bei den Haushaltsberatungen in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats optimistisch. Man werde um 200.000 Euro höhere Zuweisungen von Bund und