Bevor Sie mit dem Händewaschen beginnen, sollten Sie den Schmuck an Ihren Händen ablegen. Denn unter Ringen sammeln sich häufig Bakterien und Keime.

Video: Küster, Sebastian
Das könnte Sie auch interessieren

Im zweiten Schritt halten Sie ihre Hände unter warmes Wasser und nutzen den Seifenspender.

Video: Küster, Sebastian

Jetzt folgt das Einschäumen. Wichtig: Kümmern Sie sich um die Innenflächen und die Handrücken.

Video: Küster, Sebastian

Viele vergessen auch Fingerzwischenräume, Fingerspitzen, Daumen und Nägel. Obwohl sich gerade dort besonders viele Krankheitserreger verstecken.

Video: Küster, Sebastian

Fast geschafft: Im letzten Schritt spülen Sie die Hände unter fließendem Wasser. Beim Abtrocknen empfiehlt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Papiertücher. Insgesamt sollte ein ordentliches Händewaschen 20 bis 30 Sekunden dauern.

Video: Küster, Sebastian

 

 

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €