Das Oktoberfest in München ist weltweit bekannt und gilt in vielen Ländern als typisch deutsch. Auch der Cannstatter Wasen in Stuttgart zieht ein internationales Publikum an. Das Deutsch-Schweizer Oktoberfest in Konstanz hat zumindest einen internationalen Namen. Eines haben alle diese Volksfeste gemein: Sie pflegen die Festkultur, die in Deutschland fest verankert ist.

Viele kommen von weit her

Wenn man die Kennzeichen der Busse auf dem Parkplatz in Konstanz betrachtet, könnte man durchaus ins Grübeln kommen, denn sie stammen immer wieder aus Regionen, die deutlich näher an München oder an Stuttgart liegen, deren Gäste aber dennoch nach Konstanz fahren.

Und das hat durchaus seine Gründe, denn das Deutsch-Schweizer Oktoberfest hat etwas zu bieten, was die ganz großen Volksfeste nicht können: eine besondere Atmosphäre, die direkte Nähe zur Innenstadt und zur Schweiz und nicht zuletzt den Bodensee.

Ganz nah an Innenstadt und Bodensee

Diese Mischung bietet den Besuchern jede Menge Optionen, denn wo kann man schon die beeindruckende Volksfeststimmung genießen, gleichzeitig noch eine Shoppingtour unternehmen und den Sonnenuntergang am Bodensee bestaunen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Paulaner Festhalle auf dem Gelände Klein Venedig in Konstanz hat die ähnliche Größe wie die großen Festzelte beispielsweise auf dem Cannstatter Wasen. Es fasst etwa 5000 Besucher und bietet damit eine wahre Volksfeststimmung. Es wird gesungen, angestoßen und auf den Bänken getanzt – so wie sich das gehört.

Das Drumherum ist beachtlich

Das Drumherum beim größten Oktoberfest am Bodensee allerdings bietet einen beachtlichen Mehrwert. Wer bereits am Nachmittag anreist, kann sich im Biergarten auf dem Festgelände direkt am Bodenseeufer auf das Fest am Abend einstimmen.

Die historische Innenstadt erreicht man zu Fuß in etwa fünf Minuten. Das große Lago-Einkaufszentrum ist sogar noch näher. Kulturliebhaber können mit ihrer Lederhose auch in eines der zahlreichen Museen in Konstanz gehen. Damit ist das Deutsch-Schweizer Oktoberfest ein Volksfest, bei dem man ausgelassenes Feiern mit Kultur und Geschichte verbinden kann. Und das gibt es so eben nur: in Konstanz.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.