Heidelberg Diebe stehlen tonnenschwere Baggerschaufel
Schwere Beute haben Diebe in Heidelberg gemacht: Die Täter stahlen eine zweieinhalb Tonnen schwere Baggerschaufel von einer Baustelle. Wegen des Gewichts ging die Polizei am Dienstag davon aus, dass die Diebe sie mit einem Lastwagen oder Anhänger abtransportierten. Den Angaben nach war die Schaufel zwischen 500 und 700 Euro wert. Die Diebe schlugen zwischen vergangenem Donnerstag und Montag zu.
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.
Köln Prozess gegen mutmaßlichen Juwelendieb
Der Prozess in Köln wird schwer bewacht. Der Angeklagte soll zu der berüchtigten Juwelierräuber-Bande «Pink Panther» gehören. Aussagen will der 34-Jährige nicht.
Vor dem Landgericht Köln beginnt ein Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der Juwelen-Räuberbande «Pink Panther».
Baidoa Wettlauf gegen die Zeit um das Leben hungernder Kinder
Warnungen und Appelle gibt es schon seit Monaten. Doch nun bedroht die anhaltende Dürre am Horn von Afrika das Leben von Millionen Menschen. Vor allem kleine Kinder sind jetzt vom Hungertod bedroht.
Somalier, die aus den von der Dürre betroffenen Gebieten geflohen sind, kommen in einem behelfsmäßigen Lager für Vertriebene am ...
Berlin Habeck nennt Angst vor Rezession «überwältigend groß»
Der Bundeswirtschaftsminister findet die gegenwärtige Lage in manchen Branchen «gar nicht so schlecht». Er weiß aber auch von der Angst vor einer Rezession.
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, sitzt bei Konferenz  des SPD-Wirtschaftsforums.
Silverstone Aktivist im Fahrerlager: Vettel und die Zukunftsfrage
Die Zukunft ist ein großes Thema für Sebastian Vettel. Vor dem Rennen in Silverstone setzt der Formel-1-Star erneut ein Zeichen für den Klimaschutz. Doch was ist mit seiner eigenen Zukunft?
Ex-Weltmeister Sebastian Vettel hat bei Aston Martin eine gute Verhandlungsposition.
Halle Angela Merkel ehrt «Glücksfall» Jörg Hacker
Zuletzt hatte Ex-Kanzlerin Angela Merkel Halle bei der Einheitsfeier am 3. Oktober 2021 besucht. Jetzt war sie erneut zu Gast in der Saale-Stadt. Anlass war der Geburtstag eines früheren Weggefährten.
Jörg Hacker, ehemaliger Präsident der Leopoldina, auf dem Symposium der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle/Saale.
Fairfax- Amber Heards Anwälte beantragen Aufhebung des Urteils
Im Juni ging Johnny Depp aus dem Verleumdungsprozess gegen seine Ex-Ehefrau Amber Heard größtenteils als Sieger hervor. Jetzt geht die Schauspielerin gegen das Urteil vor.
Amber Heard (l.) und Johnny Depp im Gerichtssaal in Fairfax. Das Drama könnte weitergehen.