Ulm Motorrad rutscht in Gegenverkehr: Drei Verletzte
Bei einem Unfall im Süden von Ulm sind drei Menschen verletzt worden. Ein Motorradfahrer fuhr am Sonntagabend in Richtung Staig im Alb-Donau-Kreis und verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 40-Jährige stürzte, das Motorrad rutschte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. In dem Wagen lösten die Airbags aus. Der Motorradfahrer wurde schwer, die 56 und 58 Jahre alten Frauen in dem Auto wurden leicht verletzt. Alle drei kamen in Krankenhäuser.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.
Corona Die Tage der Corona-Impfzentren sind gezählt – Bundesländer bereiten das Aus von Impfstraßen vor
Die Bundesländer bereiten die Schließung von Corona-Impfzentren vor – weil der Bund Ende September die finanzielle Förderung einstellt. Doch noch ist offen, ob wirklich alle Impfstraßen schließen.
Ein Hinweisschild zum Impfzentrum in Eltville in Hessen am 05.02.2021. (Archivbild)
Naypyidaw Verfahren gegen Aung San Suu Kyi in Myanmar begonnen
Seit dem Militärputsch von Anfang Februar sitzt Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi im Hausarrest. Nun beginnt der Prozess gegen die entmachtete Regierungschefin.
Beobachter und Menschenrechtsexperten vermuten, dass die Junta Aung San Suu Kyi durch mehrere Verfahren langfristig zum Schweigen bringen will.
Frankfurt/Main Dax, MDax und SDax erreichen Rekordhoch
Die Hoffnung auf weiter billiges Notenbankgeld hat dem deutschen Aktienmarkt zu Wochenbeginn Rekordstände beschert. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax der mittelgroßen Werte sowie der Nebenwerteindex SDax erreichten Bestmarken.
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Herzogenaurach Sattes Urlaubsgeld: DFB-Team winkt 10,4 Millionen Euro
Für den vierten Europameister-Titel würde der DFB tief in die Tasche greifen und 400.000 Euro an jeden der 26 deutschen Spieler ausschütten. Es wäre eine Rekordprämie - und doch keine Rekordsumme.
Dem DFB-Team winkt im Falle des EM-Sieges ein warmer Geldregen.
Berlin So kommt der Impfnachweis in die App
Der Impfstatus gegen Covid-19 lässt sich jetzt auch per Smartphone nachweisen. Das ist ziemlich einfach - wenn denn die Apps schon bereit sind.
Vollständig gegen Covid-19 Geimpfte können ihren Status nun auch per App nachweisen.
Kultur John von Düffel ist nicht nur Autor, sondern auch Schwimmer: Warum ihn Rhein und Bodensee so reizen
John von Düffel ist Autor und Dramaturg in Berlin – und begeisterter Schwimmer, besonders in Naturgewässern wie dem Bodensee oder dem Rhein. Hier spricht Düffel, der auch schon am Theater Basel arbeitete, über seine Leidenschaft fürs Schwimmen und die eigentümliche Welt des Freibads.
Ab ins Wasser: Autor John von Düffel liebt das Schwimmen, bevorzugt in natürlichen Seen oder Flüssen.