Meinung Die Corona-Politik des Landes wirkt wie ratloses Herumirren – die Politik muss wieder vermitteln, wo es hingehen soll
Das Coronavirus bleibt unberechenbar, das macht es Politikern schwer, Entscheidungen zu treffen. Wenn diese keinen klaren Kurs mehr fahren, sind die Gefahren jedoch groß.
Wohin soll es bei den Corona-Maßnahmen gehen? Sozialminister Manfred Lucha (links) im angeregten Dialog mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts).
Villingen-Schwenningen/Donaueschingen Durchsuchungen auch in Donaueschingen und Villingen-Schwenningen: Großrazzia gegen Schleuserbande, die hunderte Arbeiter illegal nach Deutschland gebracht haben soll
Wochenende Bahn frei: Warum gerade so viele die Tapeten wechseln
Zu Jahresbeginn streben viele nach Veränderung – auch im eigenen Zuhause, das man wegen Corona länger gesehen hat als je zuvor. Die Tapete erlebt ein Comeback. Über die Effekte der Wandgestaltung.
Tschüss, Raufaser: In der Corona-Pandemie haben viele die Freude  an neuen Tapeten entdeckt.
Meinung Nach ARD-Doku „Wie Gott uns schuf“: Die Kirche diskriminiert Homosexuelle und Transmenschen. Vier Gründe, warum hier keine Sonderregeln mehr gelten dürfen
Die Kirche diskriminiert Homosexuelle und Transmenschen. Das ist eigentlich schon lange klar. Doch die Aktion „Out in Church“ hat gerade ins Gedächtnis gerufen, wie gnadenlos die katholische Kirche agiert. Wie lange will sich der Staat das noch anschauen – und diese Diskriminierung weiterhin möglich machen? Es ist Zeit, dem einen Riegel vorzuschieben.
Monika Schmelter (l) und Marie Kortenbusch sind bei der Aktion „Out in Church“ dabei. 40 Jahre lang hielten sie ihre Beziehung geheim – aus Sorge vor Kündigung. Schmelter arbeitete bei der Caritas, Kortenbusch war Religionslehrerin. Heute sind die beiden in Rente und verheiratet. Bilder: dpa
Frankfurt/Main Deutsche Bank: Aktienrückkauf und Dividende
Analysten rechnen für das Gesamtjahr 2021 mit einem Milliardengewinn für die Deutsche Bank. Genaue Zahlen will die Bank am Donnerstag bekanntgeben.
Die Deutsche Bank meldet sich mit Zahlen.
Melbourne Davis-Cup-Profi Pütz über Kyrgios: «auf Messers Schneide»
Davis-Cup-Spieler Tim Pütz hat das Verhalten des australischen Tennisprofis Nick Kyrgios bei den Australian Open teilweise als «zu viel des Guten» bezeichnet.
Tim Pütz verpasste das Doppel-Halbfinale.
Mainz Biontech-Gründer erhalten Landesverdienstorden
Ihr Corona-Impfstoff rettete zahlreiche Menschenleben - nun vergab Rheinland-Pfalz den Landesverdienstorden an das Biontech-Gründerpaar. Damit reihen sie sich in die Riege namhafter Preisträger ein.
Biontech-Gründer Türeci (54) und Sahin (56) haben neben dem Landesverdienstorden bereits mehrere renommierte Auszeichnungen erhalten.
Literatur Das Leben ist eine Achterbahnfahrt: So ist Gaby Hauptmanns neuer Roman „Unser ganz besonderer Moment“
Man lebt nur einmal, aber das jeden Tag: Gaby Hauptmanns Buch „Unser ganz besonderer Moment“ zeigt, dass es für einen Neubeginn nie zu spät ist.
Gaby Hauptmann hat einen neuen Roman geschrieben. „Unser ganz besonderer Moment“ erscheint am Donnerstag im Buchhandel.
Klosterneuburg Schauspieler und Quiz-Moderator Ernst Stankovski gestorben
Im Alter von 93 Jahren ist der Österreicher gestorben. In Deutschland war er nicht zuletzt als Gastgeber der ZDF-Show «Erkennen Sie die Melodie?» bekannt.
Ernst Stankovski (2010).