Panorama

München Als die Kleidung künstlich wurde
Vor achtzig Jahren begann die Massenproduktion von Nylon. Kunstfasern haben die Textilindustrie revolutioniert - und zu Umweltschäden beigetragen. Wissenschaftler und Unternehmen versuchen, synthetische Fasern umweltverträglicher zu machen.
Rollen mit Wetter- und abriebfesten Textilen aus Nylon liegen in der kleinen Werkstatt der Red Rebane GmbH.
Düsseldorf Wandelbare Frisuren im Wintertrend
Mode, Technik und Science-Fiction: Diese Mischung kennzeichnet die neuen Trendfrisuren. Es gibt aber auch einen Evergreen, den Bob.
Schulterlang und lockig: Die Bobwaves sind Trend im Winter 2019/2020.
Musik Die zehn beliebtesten Weihnachtshits - Mit Videos!
Draußen wird es kälter, die Tage werden immer kürzer. Jetzt beginnt die besinnliche Zeit des Jahres: Bald ist Weihnachten. Dazu gehört natürlich auch die passende Musik! Das sind die beliebtesten Hits zur Weihnachtszeit, gemessen an ihrer Veweildauer in den deutschen Singlecharts
Wissen Was Eltern von hochbegabten Kindern wissen müssen
Ine Bösche ist stellvertretende Vorsitzende des Baden-Württemberger Regionalvereins der Deutschen Gesellschaft für das Hochbegabte Kind. Sie ist seit 2014 im Verein aktiv und ist Ansprechpartnerin für Eltern im Raum Lörrach/Freiburg.
Ine Bösche.
Berlin Parfüm unterm Christbaum ist nicht einfach
Ein Parfüm ist oftmals ein nahe liegendes Weihnachtsgeschenk. Doch es ist auch eines der schwierigsten: Man muss den Geschmack eines Anderen treffen. Händewaschen und Kaffeebohnen können dabei helfen.
Martin Ruppmann ist Geschäftsführer des VKE-Kosmetikverbands in Berlin.
Österreich Großbrand in Weltkulturerbe-Ort in Österreich
Mehr als eine Million Tagesgäste schlängeln sich jährlich durch das pittoreske Hallstatt in Österreich. Am Samstag wütet ein Feuer in dem kleinen Örtchen und zerstört mehrere Gebäude. Doch eine größere Katastrophe kann verhindert werden.
Ausgebrannte Häuser nach einem Feuer in Hallstatt, Österreich am 30. November 2019.
London Attentäter von London war vorzeitig aus Haft entlassener Terrorist
Wegen Terrordelikten saß er sechs Jahre im Gefängnis. Dann wurde Usman K. im Dezember 2018 vorzeitig entlassen. Er hatte zugestimmt, eine Fußfessel zu tragen. Bei einer Veranstaltung der Cambridge-Uni zur Wiedereingliederung von Ex-Häftlingen startete er nun eine neue Attacke.
Lehre Straßen in der Umgebung der London Bridge im Herzen von London, wo am 30. November ein terroristischer Anschlag erfolgte.