Thema & Hintergründe

HTWG Konstanz

Aktuelle News zum Thema HTWG Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema HTWG Konstanz.

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) geht auf das 1906 gegründete Technikum Konstanz zurück.

Im Jahr 1971 wurde dann die Fachhochschule Konstanz gegründet.

An ihr studieren rund 5000 Studentinnen und Studenten in 21 Bachelor- und 19 Masterstudiengängen (Stand 2017/18).

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Wirtschaft Wie Firmen sich auf die Zukunft vorbereiten: Wir haben uns zwischen Schwarzwald, Hochrhein, Alb und Bodensee umgesehen
Neue Antriebe, Internetökonomie, Nachhaltigkeit – Zukunftstechnik überfordert viele Firmen. Wie sollen sie Mitarbeiter fortbilden? Wie Produkte anpassen? Das Zauberwort heißt Ambidextrie.
Ein Mittelständler setzt auf Start-Up-Atmosphäre: Sick in Waldkirch geht ganz neue Wege, um innovativ zu sein.
Wirtschaft Chatbots helfen beim Kundenservice – Wie sich Künstliche Intelligenz für die eigene Homepage nutzen lässt
Beim Kundenservice können Chatbots Unternehmen unterstützen. Wer die Künstliche Intelligenz aber für sich nutzen möchte, der sollte vorher genau seine Kunden studieren und auch Zeit fürs Chatbot-Training einplanen.
Chatbots sind rund um die Uhr im Einsatz. Dank Künstlicher Intelligenz hat der Kunde das Gefühl, mit einem echten Menschen zu kommunizieren.
Konstanz HTWG Konstanz erweitert Online-Lehre: Wegen möglicher Corona-Infektionen werden Präsenzveranstaltungen weiter reduziert
Die Hochschulleitung der HTWG Konstanz hat am Wochenende entschieden, die Präsenzveranstaltungen auf dem Campus weiter zu beschränken. Ab Montag, 26. Oktober, finden alle Vorlesungen online statt. Das teilt die Hochschule in einer Pressemitteilung mit.
Innovation Das Popeye-Prinzip der Wirtschaft: Wie Firmen in der Region ihre Jobs sichern können
Neue Antriebe, Internetökonomie, Nachhaltigkeit – Zukunftstechnik überfordert viele Firmen. Wie sollen sie Mitarbeiter fortbilden? Wie Produkte anpassen? Wir haben uns zwischen Schwarzwald, Hochrhein, Alb und Bodensee umgesehen.
Popeye, der knurrige Seemann mit den zwei starken Unterarmen: Ganz ähnlich kann man sich eine moderne Unternehmensorganisation vorstellen.
Konstanz Warum Firmen aufblühen oder untergehen: Innovationsforscher Guido Baltes erklärt das Popeye-Prinzip der Wirtschaft
Popeye, der grimmige Seemann aus dem Comic, hat zwei starke Unterarme mit ordentlich Durchschlagskraft. Ganz ähnlich müssen Firmen heute auch aufgestellt sein, um sich in der von Umbrüchen bestimmten Geschäftswelt zu behaupten. Zu ihrem klassischen Geschäftsfeld müssen Zukunftstechnologien treten, die irgendwann genauso umsatzstark sind wie die etablierten Produkte. Ambidextrie, nennen Fachleute den neuen Trend. Ein Fachmann erklärt, was das bedeutet.
Südbaden Wo steht die Gründerszene im Land? Mit der Expedition Querweg wird ein wichtiger Beitrag zu ihrem Wachstum geleistet
Das Konstanzer Unternehmen Gründerschiff hat die sogenannte Expedition Querweg ins Leben gerufen – eine Wanderung von Freiburg nach Konstanz, in deren Rahmen mit Gesprächspartnern ein roter Faden zum Thema „Was mache ich mit einer Idee?“ erstellt wird. Und das ist wichtig – denn die Gründerszene im Land hat großes Potenzial, es fehlt aber noch an Präsenz.
Jens Kluzik von SÜDKURIER CityLogistik unterhält sich mit Ina-Faye Bartikowski von Gründerschiff während der Expedition Querweg.
Konstanz Autonomes Fahren bald auch für Schiffe? Technologen der HTWG untersuchen Möglichkeiten
Technologen der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) untersuchen, ob Autonomes Fahren auch für Schiffe und Boote auf dem See möglich ist. Funktionieren Sensoren auch für Wasserfahrzeuge?
Wird mit dem neuen Sensor arbeiten: das HTWG-Forschungsschiff Solgenia.
Konstanz Frauen fürs Rathaus gesucht: Warum wollen eigentlich nur Männer Oberbürgermeister von Konstanz werden?
Wenige Tage vor Ende der Bewerberfrist kandidieren bisher nur Männer für das Amt des Konstanzer Oberbürgermeisters. In Sachen Geschlechter-Vielfalt ein Rückschritt zu 2012: Damals hatte eine Frau im ersten Wahlgang die Nase sogar noch vor Uli Burchardt. Eine Ursachenforschung.
Nach jetzigem Stand wird das Wahlkampf-Finale um den Chefposten im Konstanzer Rathaus ausschließlich von Männern geführt. Bis Ende ...
Konstanz Die Universität Konstanz und die HTWG bereiten sich auf das Wintersemester vor: Ein bisschen Vorlesung findet ab Herbst statt
Die Konstanzer Hochschulen planen das nächste Wintersemester. Aufgrund der Corona-Pandemie soll das Lehrangebot aus einer Kombination aus Online- und Präsenzveranstaltungen bestehen.
Der Audimax der Universität Konstanz blieb im Sommersemester 2020 durch die Corona-Pandemie meistens leer.
Konstanz Es ist offiziell: Zum Wintersemester 2020/21 wird Sabine Rein ihr Amt als HTWG-Präsidentin antreten
Die Verhandlungsgespräche sind erfolgreich abgeschlossen: Damit kann die am 10. Juli gewählte neue Präsidentin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz, Sabine Rein, zum kommenden Wintersemester ihr Amt aufnehmen. Die Amtsdauer sei auf sechs Jahre festgelegt worden. Darüber informierte die Hochschule am Donnerstag per Pressemitteilung.
Die neue Präsidentin der Konstanzer Hochschule Sabine Rein und Hochschulrats-Vorsitzender Stefan Keh.
Konstanz Nach 114 Jahren wählt die Konstanzer Fachhochschule eine Frau an die Spitze: Welche Aufgaben stehen für Sabine Rein nun an?
Die bisherige Stuttgarter BWL-Professorin und gebürtige Berlinerin soll im Wintersemester 2020/21 die Nachfolge von Carsten Manz an der HTWG Konstanz antreten. Die Suche hatte sich als schwierig erwiesen, nachdem ein bereits gewählter Kandidat während der Vertragsverhandlungen wieder absprang.
An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz (HTWG) finden nach der Wahl von Sabine Rein in den kommenden Tagen die ...
Konstanz Unternehmensberaterin Sabine Rein zur neuen HTWG-Präsidentin gewählt
Sabine Rein ist derzeit Professorin an der Hochschule für Technik Stuttgart – noch laufen die Verhandlungsgespräche mit der Hochschule
Konstanz Partnervermittlung für Hilfsbereite: Die App „Impact“ soll ehrenamtliches Engagement vereinfachen
Studierende aus Konstanz arbeiten an einer Plattform, die ehrenamtliches Engagement fördern soll. Hilfesuchende und Helfende sollen durch eine App einfacher zueinander finden. Der Abgleich erfolgt hier, ähnlich wie bei einer Online-Partnervermittlung, über einen Algorithmus.
Das Team aus Studierenden arbeitet an einer Plattform für gemeinnützige Aktionen, bei der engagierte Bürger, Organisationen und Hilfe- ...
Konstanz Heimat – A-Z – Heute I wie Innovation: Mit welchen innovativen Ideen sich Wissenschaftlicher der Konstanzer Hochschulen befassen
Wie überbringe ich schlechte Nachrichten? Eine Uni-Professorin entwickelt für Polizisten einen digitalen Lernkurs. Und an der HTWG wird ein Gebäude aus Abrissmaterialien erstellt.
Die Konstanzer Uniprofessorin Kirsten Mahlke hilft mit einem digitalen Lernprogramm Polizisten dabei, Angehörige von Todesopfern ...
Konstanz Abgesagt! Diese Veranstaltungen in Konstanz finden nicht statt.
Nicht nur Events mit über 1000 Besuchern werden wegen des sich zunehmend ausbreitenden Coronavirus abgesagt oder verschoben. Auch kleinere Veranstaltungen sind betroffen. In unserem Ticker erfahren Sie laufend aktuell, welche Ereignisse in Konstanz nicht wie geplant stattfinden.
Symbolbild.
Konstanz Parallel-Bewerbung in Friedrichshafen: Wird Markus Rhomberg doch nicht Präsident der HTWG Konstanz?
Kürzlich wurde der 40-jährige Professor zum Präsidenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) Konstanz gewählt. Er rückte erst als vom Hochschulsenat vorgeschlagener Nachrücker ins Blickfeld. Nun sorgt sein Interesse an der ebenfalls ausgeschriebenen Stelle zur Leitung der Zeppelin Universität für Gesprächsstoff.
Markus Rhomberg wurde am 22. November 2019 vom Senat und Rat der HTWG Konstanz zum Präsidenten gewählt.
Herrischried-Hogschür Zwei Studenten aus Herrischried bringen Tempo in die Zubereitung der Currywurst
Die Brüder Michael und Martin Matt aus Herrischried-Hogschür haben im Rahmen ihres Studiums in Konstanz mit ihren Mitstudenten eine Currywurstmaschine gebaut. Alle 40 Sekunden serviert die Maschine eine fertige Portion. Eine glatte Eins gab es für diese Erfindung.
Die Studenten und ihr Werk, die vollautomatisierte Currywurstfertigungsstraße: Marc Gwinner, Andreas Röther sowie die Herrischrieder ...