Thema & Hintergründe

FC Wallbach

FC Wallbach

Seit dem Aufstieg unter Trainer Michael Kalt im Sommer 2008 spielt der FC Wallbach in der Liga.

Beste Platzierung war Rang sechs in der Saison 2015/16. Unvergessen bleibt allerdings die Spielzeit 2011/12.

Abgeschlagen und Letzter mit nur neun Punkten, holten die Wallbacher unter Trainer Roland Mutter in der Rückrunde 32 Punkte und sicherten sich prompt noch den Ligaverbleib – bei fünf Absteigern!

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
TuS Efringen-Kirchen - FC Wallbach Gäste fahren ohne Punkte und mit drei schwerer Verletzten nach Hause
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach beklagt nach dem 0:2 beim TuS Efringen-Kirchen die Ausfälle von Rouven Rünzi, Matthias Wenk und Tom Heyde
Drei Verletzte beim FC Wallbach: Wie seine Teamkollegen Rouven Rünzi und Tom Heyde musste auch Matthias Wenk (vorn, auf dem Archivbild gegen den Weilheimer Fabian Zumkeller) beim 0:2 in Efringen-Kirchen mit einer schweren Verletzung vom Feld.
Fußball-Bezirksliga FC Wallbach hat das Problem erkannt und arbeitet intensiv an seiner Abschlussschwäche
Fußball-Bezirksliga: Trainer Dirk Tegethoff peilt beim TuS Efringen-Kirchen einen Punkt an. SV Jestetten sieht sich nicht als Favorit im Derby beim FC Hochrhein. SV Buch will mit seinen speziellen Tugenden beim individuell stärkeren VfB Waldshut überzeugen
Alles auch Kopfsache: Der FC Wallbach fährt mit Respekt, aber ohne Angst – so wie hier Tom Heyde (Mitte) gegen Patrick und Kevin Keller – zum TuS Efringen-Kirchen. Wichtig sei, so Trainer Dirk Tegethoff, ein überzeugender Auftritt der Offensive. Archivbild: Neithard Schleier
Fußball Tor des Monats August: Wer hat den schönsten Treffer erzielt?
Die Fußballer aus der Region zwischen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald haben im August wieder einige sehenswerte Treffer erzielt. Einige dieser Tore haben es in unsere engere Auswahl geschafft. Doch welches ist euer Tor des Monats August?
Welches Tor war im September das schönste?
FC Wallbach - Bosporus FC Friedlingen Timo Bernauer verhindert mit seinem Tor ein heftiges Donnerwetter
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach vergibt Chancen für zwei Spiele und müht sich so zu einem 1:0 gegen Bosporus FC Friedlingen
Tor des Tages: Wie schon vor Wochenfrist beim FC Erzingen traf Timo Bernauer (Mitte) erneut für den FC Wallbach. Dieses Mal aber reichte es zum Sieg: 1:0 gegen Bosporus FC Friedlingen.
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben wieder manches Tor und auch emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Julian Göbel (FC Erzingen, mitte) hat es mit seinem Tor zum zwischenzeitigen 2:1 gegen den FC Wallbach in unsere Auswahl geschafft.
FC Erzingen - FC Wallbach Am Ende überraschte Bruno Golic seinen Sturmpartner Shaban Limani mit einem ganz besonderen Geschenk
Fußball-Bezirksliga: Der überragende Angreifer des FC Erzingen gönnt beim 4:1-Sieg über den FC Wallbach seinem zuletzt glücklosen Mitspieler das lang ersehnte erste Saisontor. Gäste sind mit der Niederlage in dieser Höhe noch gut bedient
Geschenke unter Stürmern beim FC Erzingen: Bruno Golic (links) ermöglichte seinem Offensivpartner Shaban Limani mit einem uneigennützigen Zuspiel das erste Saisontor zum 4:1-Endstand gegen den FC Wallbach.
Fußball-Bezirksliga SÜDKURIER-Regiosport Hochrhein ehrt Hannes Linke vom FC Erzingen für das Tor des Jahres 2020
Fußball-Bezirksliga: Der 22-jährige Stürmer gewinnt die Online-Wahl der Sportredaktion
Tor des Jahres 2020: Hannes Linke vom FC Erzingen wurde vor der Partie gegen den FC Wallbach von SÜDKURIER-Sportredakteur Matthias Scheibengruber mit der Trophäe ausgezeichnet.
Bilder-Story FC Erzingen bezwingt den FC Wallbach deutlich – und wir haben die Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Unser Redakteur Matthias Scheibengruber war beim dritten 4:1-Erfolg in Serie mit der Kamera dabei
Fußball SG FC Wehr-Brennet macht gegen den Nachbarn FC Wallbach aus einem 0:2 bis zum Ende der Verlängerung ein 5:2
Fußball: In der zweiten Hauptrunde im Rothaus-Bezirkspokal gibt es spannende Spiele und eine faustdicke Überraschung durch die SG Grenzach-Wyhlen. FC Tiengen 08 trifft spät zum 3:1-Sieg beim SV Albbruck. SV Eschbach wirft den FC Grießen mit 3:1 raus. SV Herten mit Mühe und FC Erzingen locker im Achtelfinale.
Coole Socke: In der Schlussminute blieb Alexander Rebis eiskalt, verwandelte einen Strafstoß zum 2:2-Ausgleich für die SG FC Wehr-Brennet gegen den FC Wallbach im Rothaus-Bezirkspokal. Danach drehten die Gastgeber auf, trafen noch drei Mal und sicherten sich durch den 5:2-Erfolg das Achtelfinale bei der SG Grenzach-Wyhlen.
Fußball SV Buch und SG Grenzach-Wyhlen eine Runde weiter
Fußball, Rothaus-Bezirkspokal: Bezirksligist SV Buch setzt sich beim B-Kreisligisten SV Schwörstadt mit 6:1 durch. B-Kreisligist SG Grenzach-Wyhlen steht nach überraschendem 2:0-Sieg gegen den Bezirksligisten FC Schönau im Achtelfinale.
Torschützen unter sich: Tim Heininger (links) hatte den FC Zell beim SV Buch in Führung gebracht, Jan Körner (vorn, auf dem Archivbild) gelang eine Viertelstunde vor Schluss der Anschlusstreffer.
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben beim Saisonauftakt manches Tor und emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Der FC Furtwangen (Florian Kaltenbach, links) verlor gegen den FC 09 Überlingen Jannik Gerlach mit 1:2.
Regionalsport Hochrhein SV BW Murg setzt sich im Rothaus-Bezirkspokal beim Nachbarn SG Niederhof/Binzgen mit 2:1 durch und muss nun zum SV Dogern
Erste Hauptrunde ohne größere Überraschungen bis auf ein Spiel abgeschlossen. Zweite Runde startet bereits am Dienstag
Entscheidung im Derby: Unmittelbar nach Wiederanpfiff setzt sich Ersin Demircan (Mitte) gegen Konstantin Schlipphack in Szene und trifft zum 2:0 für den SV BW Murg im Pokal-Duell beim Nachbarn SG Niederhof/Binzgen.
FC Wallbach - SG FC Wehr-Brennet Rassiges und kampfbetontes Derby vor über 300 Zuschauern bleibt am Ende ohne Sieger
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Wallbach gleicht in der Nachspielzeit durch Christian Albiez noch aus. Youngster Valentino Colella hatte die SG FC Wehr-Brennet kurz vor der Pause in Führung gebracht
Umnkämpftes Derby: So wie sich hier Marco Weimann (links) vom FC Wallbach und Fabian Schmidt von der SG FC Wehr-Brennet um den Ball bemühen, verlief das Derby vor über 300 Zuschauern über weite Strecken
Bilder-Story Kein Sieger im Derby zwischen dem FC Wallbach und der SG FC Wehr-Brennet – wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: Gastgeber gleichen in der Nachspielzeit durch Christian Albiez noch aus
FC Erzingen - FV Lörrach-Brombach U23 Bruno Golic macht den Unterschied und belohnt sich mit einem glücklichen Treffer zum Auftaktsieg
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Erzingen setzt mit dem 4:1-Erfolg gegen die U23 des FV Lörrach-Brombach ein erstes Ausrufezeichen
Matchwinner: Bruno Golic (links auf dem Archivbild, gegen Tiengens Marius Granacher) war an drei der vier Tore des FC Erzingen beim 4:1 gegen die U23 des FV Lörrach-Brombach beteiligt.
Fußball-Bezirksliga FC Erzingen nimmt zum Start in die neue Saison 2021/22 die Favoritenrolle an
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: 14 von 17 Trainern könnten sich vorstellen, dass die Elf aus dem Klettgau am Ende ganz oben steht. VfB Waldshut, SV Herten und FC Zell im Kreis der Verfolger. SG Mettingen/Krenkingen wird ebenfalls genannt. Corona bereitet den Clubs weiterhin große Sorgen
Zum großen Wurf bereit: Der FC Ezingen mit Nico Ködel, Vassilios Dimitriadis (verdeckt), Gianpierre Notarpietro, Alfredo Di Feo und Torjäger Shaban Limani (von links) hat für die heute beginnende Saison ein großes Ziel. Die Mannschaft von Trainer Klaus Gallmann will im Sommer 2022 die Bezirksliga verlassen und den Aufstieg in die Landesliga schaffen. Ob als Meister oder via Relegation, ist im Klettgau nicht das Problem.
VfB Waldshut Trainer Danijel Kovacevic möchte in seinem dritten Jahr in der Schmittenau endlich eine komplette Saison erleben
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (17, Ende): Sorgen macht beim VfB Waldshut der schmale Kader. Neuzugänge können allesamt Verstärkungen werden
Rückkehrer mit Problemen: Nikica Juric spielt künftig wieder für den VfB Waldshut, ist aber zum Saisonstart noch verletzt.
FC Tiengen 08 Trainer Erkan Kanli will mit seiner jungen Mannschaft vorerst noch „kleinere Brötchen“ in der Bezirksliga backen
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (16): Beim FC Tiengen 08 rollen die Bälle schon seit acht Wochen. Neue Spieler haben sich gut eingeführt
Neue Gesichter beim FC Tiengen 08: Co-Trainer Dimitri Maul (links) und Trainer Erkan Kanli (rechts) freuen sich mit dem Betreuer Lukas Maul (Zweiter von links) auf die Zusammenarbeit mit (weiter von links) Aggelos Mitkidis, Urs Isele, Dogus Demirkaya und Labinot Halili.
SV Herten Ungeahnte Sorgen auf der bislang optimal besetzten Torhüter-Position beim viel genannten Titelfavoriten
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (15): Trainer Musa Musliu vom SV Herten ist mit dem Verlauf der Vorbereitung und der künftigen Besetzung zwischen den Pfosten nicht glücklich
Flugtalent: Jonas Schulz möchte nach wie vor Pilot werden. Sollte er zurück auf die Lufthansa.Schule gehen dürfen, müsste er das Tor des SV Herten wieder räumen.
FC Erzingen Klare Ansage von Trainer Klaus Gallmann vor dem Saisonstart: „Wir wollen im Sommer 2022 aufsteigen.“
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (14): FC Erzingen nimmt die Favoritenrolle an und sieht seinen „hervorragend besetzten“ Kader durch Angelo Armenio und Diego Gonzalez Cambero optimal verstärkt
Wieder im Klettgau: Diego Gonzalo Cambero kehrt nach zwei Jahren beim SV 08 Laufenburg zurück zum FC Erzingen.
SV Jestetten Für Trainer Michele Masi ist die Treue seiner Helfer im Hintergrund keine Selbstverständlichkeit
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (13): SV Jestetten startet mit seinem bewährten Team und sechs ambitionierten Zugängen in die neue Saison
Neun beim SV Jestetten: Manuel Abreu, Özan Altunöz, Sinan Llabjanaj (oben von links) sowie (unten, von links) Nico Schaaf, Nils Hamm und Rinor Halimi wollen den Sprung in die Stamm-Elf schaffen.
Bosporus FC Friedlingen Das neu formierte Trainer-Duo wünscht sich nach der Pause eine Super-Saison
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (12): Deniz Aytac und Riza Bilici wollen mit dem Bosporus FC Friedlingen einen erneuten Fehlstart vermeiden und setzen auf die Mannschaft als geschlossene Einheit
Wiedersehen: Yunus Teker, hier noch im Trikot des FV Degerfelden, ist im Sommer wieder zum Bosporus FC Friedlingen gewechselt.
Fußball Spvgg. Wehr schafft durch ein 2:0 gegen den FV Fahrnau den Sprung in die Hauptrunde des Rothaus-Bezirkspokals
Fußball: B-Kreisligist SV Istein schrammt gegen Bezirksligist FC Zell knapp an einer Pokal-Überraschung vorbei. Weitere Spieler der Hauptrunde ab Dienstag bis zum Wochenende
Voller Einsatz: Paulo Arato (Mitte) von der Spvgg. Wehr ist seinem Gegenspieler Julian Jost vom FV Fahrnau zwar enteilt, wird aber vom aufmerksamen Torwart Kevin Kraus gestoppt. Am Ende aber siegten die Wehrer mit 2:0 und erwarten nun am Mittwoch den Bezirksligisten FC Wallbach.
Bilder-Story Spvgg. Wehr setzt sich bei der Qualifikation zum Rothaus-Bezirkspokal mit 2:0 gegen den FV Fahrnau durch – und wir haben Bilder!
Campagna-Elf hat nun am Mittwoch, 19.30 Uhr, in der ersten Hauptrunde, auf dem Uwe-Wassmer-Kunstrasenplatz, den Bezirksligisten FC Wallbach zu Gast
FC Schlüchttal Neuer Kunstrasenplatz in Ühlingen eröffnet der Mannschaft von Trainer Roberto Wenzler viele neue Möglichkeiten
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (11): Drei Nachwuchsspieler der SG Steina-Schlüchttal bereichern den nahezu unverändert gebliebenen Kader des FC Schlüchttal
Qualität für den FC Schlüchttal: Luan Abazi, Linus Dörflinger und Timo Vogt kommen aus der eigenen Jugend und machen Trainer Roberto Wenzler viel Freude.