Mit überragenden 42 Toren in nur 18 Partien wurde Leonie Goering vom SV Niederhof in der abgelaufenen Spielzeit Torschützenkönigin in der südbadischen Landesliga-Staffel 2.

Ihr Team wurde wurde Tabellenzweiter, in den folgenden Aufstiegsspielen traf die Flügelstürmerin dann in den beiden Duellen gegen die SG Ebnet drei Mal – und hatte damit großen Anteil am Verbandsliga-Aufstieg ihres Teams.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Wucht in den Winkel

Besonders sehenswert war der Treffer im Relegationsrückspiel zur 1:0-Führung (Endstand 3:2 für Niederhof), das SÜDKURIER-Tor des Monats Juni. Mit Wucht zimmerte die 24-Jährige den Ball in den Winkel. „Das war sicher eines meiner schönsten Tore in dieser Saison“, sagt Goering, die beidfüßig ist.

Video: Scheibengruber, Matthias

Hier gibt es alle Treffer, die zur Auswahl standen, noch einmal im Überblick!

Preise unter allen Abstimmenden verlost

„Ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich bei der Wahl gewinne“, sagt die Flügelstürmerin. Mit 150 Stimmen bei 434 Teilnehmern hat sich Goering gegen ihre Kontrahenten durchgesetzt! Auf Rang zwei landete Farin Wehrle vom FC Schonach (72 Stimmen), Rang drei geht an Timo Senn von der SpVgg F.A.L. (63).

Unter allen Abstimmenden wurden neben einem Biervorrat der Brauerei Meckatzer auch Europapark-Tickets und SÜDKURIER-Fußbälle ausgelost: Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.