Eishockey: Die 3:5-Niederlage der Wild Wings am Dienstagabend in Wolfsburg war ohnehin schon bitter genug für die Schwenninger, da unnötige Strafen in der Schlussphase den möglichen Auswärtssieg gekostet hatten. Ausgerechnet eine dieser Strafzeiten