Michael Hagmann wusste nicht so recht, ob er sich jetzt über den ersten Heimsieg freuen, oder viel mehr über die mangelhafte Chancenverwertung ärgern sollte: „Das war nicht zu fassen, was wir an Möglichkeiten liegen lassen“, haderte der