Trainer Dirk Tegethoff wollte gar nicht erst Missstimmung aufkommen lassen: „Nein, im Vordergrund steht für mich, wie sich die Mannschaft eine nach dem 0:8 bei der SG Mettingen/Krenkingen präsentiert hat.“ Seine Jungs hätten Charakter