Fußball-Bezirksliga: – Am Anfang stand eine Idee: Ein Ball sollte quer durch die Bezirksliga fliegen. Das ist vom SV Jestetten über 15 Stationen bis zum TuS Efringen-Kirchen eine Strecke von etwa 240 Kilometern. Umgesetzt hat sie Sportredakteur Matthias Scheibengruber, mit Unterstützung von Fußballern aller 17 Bezirksligisten und dem Schiedsrichter-Chef Ralf Brombacher aus Kandern, der für den An- und Abpfiff der Ball-Staffette vom SV Jestetten bis zum TuS Efringen-Kirchen sorgte.

Video: Scheibengruber, Matthias

Kurz nach dem offiziellen Abbruch der Saison 2020/21 ging das Video-Projekt viral. Kicker aller 17 Vereine hatten einen Clip an die Redaktion gesendet und wir haben die Schnipsel zu einem 87-Sekunden-Film verbastelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Torwart Yannic Frey vom SV Jestetten schickt die Lederkugel auf die Reise und nach 15 Stationen landet sie in den Armen von Schlussmann Jörg Bürgin beim TuS Efringen-Kirchen. Dazwischen liegen muntere Ideen, wie der Ball weitergespielt wird. Das bereits zig-fach geteilte Video ist auf den Seiten von SÜDKURIER-Regiosport Hochrhein bei Instagram und Facebook zu finden.