Die Hausherren hatten zu Beginn mehr Spielanteile und kontrollierten den Ball über ihre starken Innenverteidiger Gani Hamdushi und Veysel Kayantas. Die erste Möglichkeit gehörte aber dem SC. Den Volleyschuss von Markus Hain parierte TSV-Torhüter