Es ist gerade mal sechs Wochen her, als die Amateurfußballer des Bezirks Bodensee zum ersten Mal nach der Winterpause wieder die Plätze betreten haben – voller Hoffnung, nach den durch Corona verseuchten Spielzeiten endlich wieder unbeschwert