Herr Simsek, im Sommer sagten Sie, dass die Liebe zum CFE Independiete zu groß sei, um den Club zu verlassen. Wie kam es nun zum Sinneswandel?Die Liebe ist nach wie vor da. Ich bin dem Verein schon 15 Jahre lang verbunden, nicht nur als Spieler.