Jede Lebensgeschichte fängt mit dem Vornamen an. Bei Tanit Koch ist er besonders spannend, ihre Eltern gaben ihr vor 43 Jahren den Namen einer phönizischen Göttin – diese Tanit sollte dort für Fruchtbarkeit sorgen. Kochs Vater war Historiker