Herr Lindner, in diesem Wahlkampf fällt auf, dass vor allem über die Fehltritte der Spitzenkandidaten gesprochen wird. Mal geht es um einen Lapsus im Lebenslauf, mal um ein Lachen an der falschen Stelle. Nervt Sie das? Es könnte Ihnen ja als