Thema & Hintergründe

SV Herten

SV Herten

Nach einem Auf und Ab zwischen Landesliga (2010/11) und Kreisliga A (2017/18) will sich der SV Herten wieder in der Bezirksliga etablieren.

Seit dem sensationellen Aufstieg vor elf Jahren ist die höchste Spielklasse des Bezirks, in der der SV Herten schon von 1966 bis 1970 gespielt hat, die  sportliche Heimat des Dorfvereins aus dem Rheinfelder Westen geworden.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
FC Zell - SV Jestetten Der Knoten ist geplatzt: Torjäger Leon Boos lässt es bei strömendem Regen vier Mal donnern und krachen
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: FC Zell baut seine Erfolgsserie aus und besiegt den SV Jestetten deutlich mit 5:0
Leon Boos
FC Schlüchttal - SV Buch Mario Winkler meldet sich mit dem Tor des Tages eindrucksvoll zurück
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: SV Buch macht sich das Leben beim harmlosen Schlusslicht FC Schlüchttal selbst schwer. Abwehrspieler trifft nach einer Ecke sauber zum 1:0-Sieg in den Torwinkel
Matchwinner: Mario Winkler (links, gegen Nico Reichardt) kehrte nach langer Verletzungspause in die Start-Elf des SV Buch und erzielte in der 50. Minute das Tor des Tages zum 1:0-Erfolg beim FC Schlüchttal.
Fußball-Bezirksliga Spitzenreiter FC Erzingen reist zum „Duell der alten Kumpels“ zum FC RW Weilheim auf den Nägeleberg
Einige Spieler und Trainer treffen dabei auf ihren Ex-Verein. FC Tiengen 08 fährt mit breiter Brust zum städtischen Derby in die Schmittenau zum VfB Waldshut. FC Schlüchttal peilt gegen den SV Buch die ersten Punkte an
Gegen den Ex-Club: Der Ex-Erzinger Steffen Hönig (vorn) und der Ex-Weilheimer Sebastian Schmidt (verdeckt) treffen am Samstag im Duell auf dem Nägeleberg auf zahlreiche ehemalige Mitspieler und Ex-Trainer. Spiele zwischen dem FC RW Weilheim und dem FC Erzingen haben somit immer einen speziellen Reiz. Die Erzinger kommen als Spitzenreiter, die Weilheimer wollen Wiedergutmachung nach ihrer Niederlage in Wallbach. Bild: Scheibengruber
SV Herten - FC Schlüchttal Marvin Kalt weckt bei den Gastgebern zumindest vorübergehend ein paar ungute Erinnerungen
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: Wie im vergangenen Jahr tut sich der SV Herten trotz spielerischer Vorteile sehr schwer gegen den FC Schlüchttal und sichert den 3:1-Sieg erst in der Schlussphase
Torschützen unter sich: Marco Romano (hinten) brachte den SV Herten in Führung, Marvin Kalt glich später aus. Am Ende aber siegten die Gastgeber dennoch mit 3:1.
Bilder-Story SV Herten setzt sich mit 3:1 gegen den weiter punktlosen FC Schlüchttal durch – und wir haben die Bilder!
Unser Fotograf Neithard Schleier war für Sie beim Spiel an der Steinenstraße in Herten mit der Kamera dabei
Fußball-Bezirksliga FC Tiengen 08 will nach nunmehr drei Spielen ohne Sieg zu Hause gegen den FC Hochrhein den Trend stoppen
Fußball-Bezirksliga: Trainer Erkan Kanli kehrt nach seinem Urlaub an die Seitenlinie zurück. SG FC Wehr-Brennet mit großen Personalsorgen vor der Partie gegen die SG Mettingen/Krenkingen. FC Erzingen steht als klarer Favorit gegen den TuS Efringen-Kirchen vor dem fünften Sieg im fünften Spiel. SV Herten ist nach einschlägigen Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr vor dem punktlosen Schlusslicht FC Schlüchttal gewarnt
Höhenflug: Timo Keslinke und der FC Hochrhein kommen nach drei Siegen aus den ersten fünf Spielen mit viel Selbstvertrauen ins Langensteinstadion. Gastgeber FC Tiengen 08 will hingegen nach nunmehr drei Spielen mit nur einem Punkt den sich andeutenden Trend stoppen. Das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem klaren 5:2-Sieg der Hausherren.
FC Zell - SV Herten Remo Laisa rettet den Gästen mit seinem allerersten Kopfballtor den wichtigen Punkt im vermeintlichen Spitzenspiel
Fußball-Bezirksliga: Der noch immer unbesiegte FC Zell muss nach dem späten Gegentreffer mit einem 1:1 gegen den SV Herten zufrieden sein. Führung vor der Pause durch Lukas Ruf ist zu wenig
Jubel nach der „Weltpremiere“: Remo Laisa (links) erzielte mit nunmehr 33 Jahren sein erstes Kopfballtor überhaupt und sicherte so dem SV Herten das 1:1 beim FC Zell. Klar, dass Phil Sailer seinem Kapitän gratulierte.
Bilder-Story FC Zell muss gegen den SV Herten mit einem Punkt zufrieden sein – und wir haben die Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Vermeintliches Spitzenspiel im Grendel endet 1:1
Fußball-Bezirksliga FC Wallbach hat das Problem erkannt und arbeitet intensiv an seiner Abschlussschwäche
Fußball-Bezirksliga: Trainer Dirk Tegethoff peilt beim TuS Efringen-Kirchen einen Punkt an. SV Jestetten sieht sich nicht als Favorit im Derby beim FC Hochrhein. SV Buch will mit seinen speziellen Tugenden beim individuell stärkeren VfB Waldshut überzeugen
Alles auch Kopfsache: Der FC Wallbach fährt mit Respekt, aber ohne Angst – so wie hier Tom Heyde (Mitte) gegen Patrick und Kevin Keller – zum TuS Efringen-Kirchen. Wichtig sei, so Trainer Dirk Tegethoff, ein überzeugender Auftritt der Offensive. Archivbild: Neithard Schleier
SV Herten - VfB Waldshut Rückkehrer Alessio Lo Russo spielt und trifft mit Köpfchen zum deutlichen Heimsieg
Fußball-Bezirksliga: VfB Waldshut lässt bei der 0:3-Niederlage beim SV Herten zahlreiche gute Chancen liegen und trifft zwei Mal nur ans Aluminium. Schlussmann Cihan Ceylan sieht nach einem überflüssigen Rempler gegen Mario Rittwag die „Rote Karte“. Ersatz-Keeper Patrick Almeida Azevedo pariert prächtig gegen Eike Elsasser
Treffsicher: Alessio Lo Russo trifft per Kopf zur Führung für den SV Herten beim 3:0 gegen den VfB Waldshut. Erdal Kizilay (Nr. 7) und Joel Dakouri kommen zu spät. Nach der Pause krönt Lo Russo seine Leistung mit einem zweiten Tor.
Bilder-Story SV Herten besiegt den VfB Waldshut mit 3:0 – und wir haben die Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber nutzen ihre Chancen effektiver im Spitzenspiel
Fußball-Bezirksliga SV Herten geht mit riesigen Lücken im Kader ins Spitzenspiel gegen den VfB Waldshut
Trainer Musah Musliu muss auf zahlreiche verletzte Spieler verzichten. Beim Gast harzt es auch noch etwas. FC Tiengen 08 möchte auch nach dem Derby gegen die SG Mettingen/Krenkingen ohne Pflichtspiel-Niederlage sein.
Duell auf Augenhöhe: Der SV Herten hat morgen Nachmittag den VfB Waldshut zu Gast. Es dürfte – wie in der Vergangenheit und wie bei diesem Kopfballduell zwischen David Duvnjak (links) und Simon Kleiner vor knapp zwei Jahren – wieder sehr eng zwischen den beiden Kontrahenten werden.
FC Hochrhein - SV Herten Doppelschlag von Thomas Wehrle bremst den Titelanwärter böse aus
Fußball-Bezirksliga: Der eingewechselte Nico Maier drückt dem Spiel in 30 Minuten seinen Stempel auf. FC Hochrhein überrascht auf dem kleinen Terrain in Hohentengen mit einem 3:0-Sieg gegen den SV Herten. Luca Magerl macht‘s wie einst Uwe Reinders, doch Torwart Jonas Schulz lässt die Finger weg.
Kampfgeist: Thomas Wehrle (vorn, auf dem dem Archivbild gegen den damaligen Wittlinger Yannik Böhler) traf beim 3:0-Sieg des SV Herten doppelt für den FC Hochrhein.
Fußball SG FC Wehr-Brennet macht gegen den Nachbarn FC Wallbach aus einem 0:2 bis zum Ende der Verlängerung ein 5:2
Fußball: In der zweiten Hauptrunde im Rothaus-Bezirkspokal gibt es spannende Spiele und eine faustdicke Überraschung durch die SG Grenzach-Wyhlen. FC Tiengen 08 trifft spät zum 3:1-Sieg beim SV Albbruck. SV Eschbach wirft den FC Grießen mit 3:1 raus. SV Herten mit Mühe und FC Erzingen locker im Achtelfinale.
Coole Socke: In der Schlussminute blieb Alexander Rebis eiskalt, verwandelte einen Strafstoß zum 2:2-Ausgleich für die SG FC Wehr-Brennet gegen den FC Wallbach im Rothaus-Bezirkspokal. Danach drehten die Gastgeber auf, trafen noch drei Mal und sicherten sich durch den 5:2-Erfolg das Achtelfinale bei der SG Grenzach-Wyhlen.
SG FC Wehr-Brennet - FC Erzingen Einen Bruno Golic in dieser Form bringt so schnell niemand aus dem Takt
Fußball-Bezirksliga: Torjäger des FC Erzingen krönt seine Leistung mit drei Treffern zum 4:1-Sieg seiner Elf bei der SG FC Wehr-Brennet
Kaum zu bremsen: Bruno Golic (rechts, gegen Marcel Leitner) wirbelte beim 4:1-Sieg des FC Erzingen bei der SG FC Wehr-Brennet nach Lust und Laune. Der Erzinger Stürmer krönte seinen Auftritt mit drei Toren.
SV Buch - SG Mettingen/Krenkingen Jannik Kaiser lässt die personell gebeutelten Gäste am Ende jubeln
Fußball-Bezirksliga: SG Mettingen/Krenkingen hat in der Partie beim SV Buch nur 13 Spieler zur Verfügung
Tor des Tages: Jannik Kaiser (vorn auf unserem Archivbild) traf nach einer Ecke zum 1:0-Sieg für die SG Mettingen/Krenkingen beim SV Buch.
SV Herten - FC Schönau Marco Romano sichert dem Gastgeber einen schmeichelhaften 1:0-Sieg
Fußball-Bezirksliga: Abschlussschwäche des FC Schönau verhindert verdienten Punkt beim Titelanwärter
Tor des Tages: Marco Romanos Treffer zum 1:0 gegen den FC Schönau bescherte dem SV Herten den zweiten Sieg im zweiten Spiel.
SG Mettingen/Krenkingen Daniel Bächle spielt gern im Steinatal, denn „Teamgeist ist bei uns keine Floskel“
Das Bezirksliga-Interview der Woche: Der 23-jährige Mittelfeldspieler möchte sich mit der SG Mettingen/Krenkingen in der neuen Spielklasse etablieren
Unvergesslich: Für Daniel Bächle (Mitte) war das Pokalspiel mit der SG Mettingen/Krenkingen gegen Oberligist FV Lörrach-Brombach trotz der 0:5-Niederlage unvergessliches Erlebnis.
Regionalsport Hochrhein SV BW Murg setzt sich im Rothaus-Bezirkspokal beim Nachbarn SG Niederhof/Binzgen mit 2:1 durch und muss nun zum SV Dogern
Erste Hauptrunde ohne größere Überraschungen bis auf ein Spiel abgeschlossen. Zweite Runde startet bereits am Dienstag
Entscheidung im Derby: Unmittelbar nach Wiederanpfiff setzt sich Ersin Demircan (Mitte) gegen Konstantin Schlipphack in Szene und trifft zum 2:0 für den SV BW Murg im Pokal-Duell beim Nachbarn SG Niederhof/Binzgen.
SG Mettingen-Krenkingen - SV Herten In der Schlussphase verschenken die Gastgeber den verdienten Punkt gegen den clever agierenden Titelaspiranten
Fußball-Bezirksliga, Hochrhein: Alessandro Mastrangelo beweist „Joker-Qualitäten“ und sichert dem SV Herten einen schmeichelhaften 2:1-Sieg auf dem neuen Kunstrasen in Untermettingen.
Akrobatisch: Mit allen Mitteln, so auch mit diesem Seitfallzieher von Frederik Happle, versuchte die SG Mettingen/Krenkingen in der Schlussphase doch noch den Ausgleich gegen den SV Herten zu erzielen.
Bilder-Story SV Herten bejubelt einen knappen und glücklichen Sieg bei der SG Mettingen/Krenkingen – und wir haben die Bilder!
Später Treffer der Gäste besiegelt den verpatzten Start der Elf von Trainer Georg Isele
VfB Waldshut Trainer Danijel Kovacevic möchte in seinem dritten Jahr in der Schmittenau endlich eine komplette Saison erleben
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (17, Ende): Sorgen macht beim VfB Waldshut der schmale Kader. Neuzugänge können allesamt Verstärkungen werden
Rückkehrer mit Problemen: Nikica Juric spielt künftig wieder für den VfB Waldshut, ist aber zum Saisonstart noch verletzt.
SV Herten Ungeahnte Sorgen auf der bislang optimal besetzten Torhüter-Position beim viel genannten Titelfavoriten
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (15): Trainer Musa Musliu vom SV Herten ist mit dem Verlauf der Vorbereitung und der künftigen Besetzung zwischen den Pfosten nicht glücklich
Flugtalent: Jonas Schulz möchte nach wie vor Pilot werden. Sollte er zurück auf die Lufthansa.Schule gehen dürfen, müsste er das Tor des SV Herten wieder räumen.
FC Erzingen Klare Ansage von Trainer Klaus Gallmann vor dem Saisonstart: „Wir wollen im Sommer 2022 aufsteigen.“
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (14): FC Erzingen nimmt die Favoritenrolle an und sieht seinen „hervorragend besetzten“ Kader durch Angelo Armenio und Diego Gonzalez Cambero optimal verstärkt
Wieder im Klettgau: Diego Gonzalo Cambero kehrt nach zwei Jahren beim SV 08 Laufenburg zurück zum FC Erzingen.
SV Jestetten Für Trainer Michele Masi ist die Treue seiner Helfer im Hintergrund keine Selbstverständlichkeit
Fußball-Bezirksligisten vor dem Saisonstart (13): SV Jestetten startet mit seinem bewährten Team und sechs ambitionierten Zugängen in die neue Saison
Neun beim SV Jestetten: Manuel Abreu, Özan Altunöz, Sinan Llabjanaj (oben von links) sowie (unten, von links) Nico Schaaf, Nils Hamm und Rinor Halimi wollen den Sprung in die Stamm-Elf schaffen.