Auch nach mehr als einer Stunde war Matthias Hoppe ratlos. So sehr er sich auch bemühte, er vermochte diesmal beim besten Willen keine Schwenninger Top Fünf auf die Beine zu stellen, sondern allenfalls drei. Zu schwach war die Vorstellung der