Eishockey: In einem zähen und nur durch den ein oder anderen Fight interessanten Spiel unterlagen die Schwenninger Wild Wings auch in der Höhe verdient bei den Eisbären Berlin klar mit 1:5 und bleiben damit endgültig Tabellenletzter.Die Ausgangslage