Eishockey: Die Schwenninger Wild Wings haben sich gegen Red Bull München für eine wirklich exzellente Leistung nicht belohnt. Nach langer Führung unterlagen sie beim Tabellenführer mit 2:3 (0:0, 2:0, 0:2, 0:1) nach Verlängerung, nahmen aber immerhin