Dieser Sport ist seine große Leidenschaft. Wolfgang Stolpa würde wohl niemandem widersprechen, der den 54-Jährigen als „fußballverrückt“ bezeichnet.Der gebürtige Hesse, der seine Fußballlaufbahn nach dem Umzug seiner Familie von Kassel