Den 16. September 2015 werden Oliver Preiser und seine damaligen Kollegen im Vorstand des FC Radolfzell wohl so schnell nicht vergessen. Denn in den frühen Morgenstunden dieses Tages stand die Zollfahndung vor den Wohnungen, die dann, ebenso wie die