Herr Rescigno, war nach zwei Niederlagen schon eine Ungeduld beim TSV zu spüren, ein Hoffen auf den ersten Saisonsieg?Wir haben bei einem Mitaufsteiger gespielt – natürlich erhofft man sich da was. Davor war die Stimmung schon ein wenig