Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag wird so spannend wie lange nicht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Angela Merkel nach 16 Jahren als Bundeskanzlerin abtritt. Wer wird ihr Nachfolger? CDU/CSU-Kandidat Armin Laschet oder Grünen-Hoffnung Annalena Baerbock? Und wie schneiden die Kandidaten aus dem Südwesten ab? Alle wichtigen Informationen zur Bundestagswahl 2021 im Überblick:

Wann findet die Bundestagswahl 2021 statt?

Am 26. September 2021 haben die Deutschen die Wahl – an diesem Sonntag sind die Wahllokale bundesweit von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr am Abend geöffnet.

Wer darf wählen und wie ist der Ablauf?

Alle Deutschen, die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind, erhalten einige Wochen vor dem 26. September eine Wahlbenachrichtigung. Diese enthält etwa Wahltermin, Uhrzeiten und das zuständige Wahllokal. Hat man bis zum 21. Tag vor der Wahl keine solche Benachrichtigung erhalten, solle man sich bei seiner Gemeinde melden, so der Bundeswahlleiter. Für diejenigen, die im ihnen zugeordneten Wahllokal die Stimmen abgeben wollen, reicht es, mit Personalausweis oder Reisepass zu erscheinen. Die Wahlbenachrichtigung muss nicht zwingend mitgenommen werden.

Wie kann man Briefwahl beantragen?

Wer per Briefwahl abstimmen möchte, braucht einen Wahlschein und den Stimmzettel, auf dem später die Kreuze zu machen sind. Ein Antrag dafür liegt der Wahlbenachrichtigung bei. Man kann ihn aber auch per E-Mail stellen. In dem formlosen Antrag müssen Anschrift, Geburtsdatum und der vollständige Name genannt werden. Außerdem ist es möglich, die Unterlagen persönlich bei der Gemeinde abzuholen. Mehr Informationen zur Briefwahl finden Sie hier.

Wie viele Wahlkreise gibt es in Baden-Württemberg und der Region?

In Baden-Württemberg gibt es bei der Bundestagswahl 2021 insgesamt 38 Wahlkreise (Wahlkreise 258 bis 295).

Folgende Wahlkreise reichen in die SÜDKURIER-Region:

Wahlkreis 282 Lörrach – Müllheim mit

  • Landkreis Lörrach
  • Teile des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald (Auggen, Bad Krozingen, Badenweiler, Ballrechten-Dottingen, Buggingen, Eschbach, Hartheim am Rhein, Heitersheim, Müllheim, Münstertal/Schwarzwald, Neuenburg am Rhein, Staufen im Breisgau, Sulzburg)

Wahlkreis 285 Rottweil – Tuttlingen mit

  • Landkreis Rottweil
  • Landkreis Tuttlingen

Wahlkreis 286 Schwarzwald-Baar mit

  • Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Teile des Ortenaukreises (Gutach, Hausach, Hornberg, Oberwolfach, Wolfach)

Wahlkreis 287 Konstanz mit

  • Landkreis Konstanz

Wahlkreis 288 Waldshut mit

  • Landkreis Waldshut
  • Teile des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald (Breitnau, Buchenbach, Eisenbach, Feldberg, Friedenweiler, Glottertal, Gundelfingen, Heuweiler, Hinterzarten, Kirchzarten, Lenzkirch, Löffingen, Oberried, St. Märgen, St. Peter, Schluchsee, Stegen, Titisee-Neustadt)

Wahlkreis 293 Bodensee mit

  • Bodenseekreis
  • Teile des Landkreises Sigmaringen (Herdwangen-Schönach, Illmensee, Pfullendorf, Wald)

Wahlkreis 295 Zollernalb – Sigmaringen mit

  • Teile des Landkreises Sigmaringen (Bad Saulgau, Beuron, Bingen, Gammertingen, Herbertingen, Hettingen, Hohentengen, Inzigkofen, Krauchenwies, Leibertingen, Mengen, Meßkirch, Neufra, Ostrach, Sauldorf, Scheer, Schwenningen, Sigmaringen, Sigmaringendorf, Stetten am kalten Markt, Veringenstadt)
  • Teile des Zollernalbkreises (Albstadt, Balingen, Bitz, Dautmergen, Dormettingen, Dotternhausen, Geislingen, Haigerloch, Hausen am Tann, Meßstetten, Nusplingen, Obernheim, Ratshausen, Rosenfeld, Schömberg, Straßberg, Weilen unter den Rinnen, Winterlingen, Zimmern unter der Burg)

Wer sind die Spitzenkandidaten der aktuell im Bundestag vertretenen Parteien in den Wahlkreisen der Region?

Wahlkreis 282 Lörrach – Mühlheim:

  • CDU: Diana Stöcker
  • SPD: Ali Takis Mehmet Ali
  • FDP: Dr. Christoph Hoffmann (MdB)
  • Die Linke: Moriz Kenk
  • Die Grünen: Gerhard Zickenheiner (MdB)

Wahlkreis 285 Rottweil – Tuttlingen:

  • CDU: Maria-Lena Weiss
  • SPD: Mirko Witkowski
  • AfD: Joachim Bloch
  • FDP: Dr. Andreas Anton
  • Die Grünen: Annette Reif

Wahlkreis 286 Schwarzwald-Baar:

  • CDU: Thorsten Frei (MdB)
  • SPD: Derya Türk-Nachbaur
  • FDP: Dr. Marcel Klinge (MdB)
  • Die Grünen: Thomas Bleile

Wahlkreis 287 Konstanz:

  • CDU: Andreas Jung (MdB)
  • SPD: Dr. Lina Seitzl
  • AfD: Michael A. Hug
  • FDP: Dr. Ann-Veruschka Jurisch
  • Die Linke: Dr. Sibylle Röth
  • Die Grünen: Sebastian Lederer

Wahlkreis 288 Waldshut:

  • CDU: Felix Schreiner (MdB)
  • SPD: Rita Schwarzelühr-Sutter (MdB)
  • AfD: Andrea Zürcher
  • FDP: Jareem Khawaja
  • Die Grünen: Jan-Lukas Schmitt

Wahlkreis 293 Bodensee:

  • CDU: Volker Mayer-Lay
  • SPD: Leon Hahn
  • FDP: Christian Steffen-Stiehl
  • Die Linke: Sander Frank
  • Die Grünen: Maria Heubuch
  • AfD: Alice Weidel (MdB)

Wahlkreis 295 Zollernalb – Sigmaringen:

  • CDU: Thomas Bareiß (MdB)
  • SPD: Robin Mesarosch
  • AfD: Nicolas Gregg
  • FDP: Stephan Link
  • Die Grünen: Johannes Kretschmann

Wer sind die bundesweiten Spitzenkandidaten der im Bundestag vertretenden Parteien?

  • CDU/CSU: Armin Laschet
  • SPD: Olaf Scholz
  • AfD: Tino Chrupalla, Alice Weidel
  • FDP: Christian Lindner
  • Linke: Janine Wissler, Dietmar Bartsch
  • Grüne: Annalena Baerbock

Gibt es einen Wahl-O-Mat?

Ja, die Bundeszentrale für politische Bildung wird auch vor dieser Wahl wieder einen Wahl-O-Mat anbieten. Er wird voraussichtlich Ende August oder Anfang September veröffentlicht.