„Frühstücken wie ein Kaiser, mittags essen wie ein König und abends wie ein Bettler.“ Mit dieser uralten Weisheit versucht man bis heute, den Frühstücksmuffel am Tisch wenigstens zu ein paar Happen anzuspornen. Doch macht sie auch